Agile for You … Agilität für Dich  für Menschen !
Gemeinsam erfolgreicher … agil werden … agil bleiben … agil sein !

„Wir erschließen
— gemeinsam mit Dir 
bessere Wege,
Produkte, Software, Ergebnisse und Lösungen
zu entwickeln, indem wir es selbst tun
und anderen dabei helfen …

… ist die von unseren Partnern, Kunden und Teams
über unzählige „agile“ Projekte evolutionär angepasste
– und vor allem gelebte ! –
Einleitung des → Agile Manifesto’s.

Agile for You … Agilität für Dich … für Menschen

“Dich !”, also Menschen – wie Kunden, Mitarbeiter, Führungskräfte, Chefs, … – nicht nur in den Mittelpunkt aller Überlegungen zu stellen, sondern als Ziel aller Maßnahmen zu begreifen, dabei die Intention des “Agile Manifesto’s”, d.h. „Agile“ als Haltung erwachsen und weise (vor-) leben zu können und damit letztlich “gemeinsam erfolgreicher…” zu sein, ist die Mission der Unternehmung “Agile 4 U”.

Diese bereits zur Jahr-2000-Wende in’s Leben gerufene Initative rund um „Agile“ bedeutet für Unternehmen, dass über eine klare „agile Vision“ nicht nur alle Mitarbeiter (unabhängig ihrer Rolle, Position oder Abteilungszugehörigkeit), sondern ganz natürlich auch deren Kunden gemeinsam an einem Change- und Innovations-Vorhaben beteiligt werden und mitwirken können.

→ mehr lesen

Gemeinsam Brücken bauen … zusammen erfolg­reicher werden !

Agile, Scrum et al. —
„Klemmt’s“ oder „Brennt’s“ schon ?

Time-to-Market? Zu lang! Produkte, Services? Kommen nicht (mehr) an! Qualität? Nimmt spürbar ab! Reklamations­quoten? Steigen gravierend! Kunden- und Mitarbeiter-Zufriedenheit? Sinken drastisch! Ihr Alltag? Ja!

Ihre (Steuerungs-, Change- und Innovations-) Initiativen wirken nicht. Mehr und mehr Projekte haben einen „Rote-Laternen-Status“. Wirtschaftlich sind sie ehrlicherweise „nach 12“. Es wird langsam dramatisch! Es brennt!

Als Agile Firefighter holen wir „Ihre Kohlen aus den Projekt-Feuern“ → Agile Fire Fighting

Agile 4 U – Akademie —
Wissen, Können, Kompetenz, Excellence …

Du erwartest eine Ausbildung, die besonders für Dich und Deinen Alltag oder für Dein Team bzw. Deine Firma entwickelt und abgestimmt ist ?!

Wir hören genau hin und setzen dies gemeinsam mit Dir um – Hand in Hand.

Ganz nach Deinem Bedarf und Anspruch kannst Du aus einem 360 Grad-Ausbildungs­angebot wählen.

So selbstverständlich … wie individuell !

→ Agile 4 U – Akademie

Agile Excellence Network —
Beratung und Begleitung durch Experten

Agile Transition-, Innovations- oder Change-Vorhaben sind von Natur aus komplex, da sie soziale Systeme adressieren. Sie benötigen daher viele Facetten sowie verschiedene Schwerpunkt-Fähigkeiten der Beratung bzw. des Agile Coaching.

Um die nötige Bandbreite an Expertise abbilden zu können, haben wir mit ausgewählten Partnern, die meist selbst Agilisten der ersten Stunden sind, das “Agile Excellence Network” (AEN) ins Leben gerufen.

→ Agile Excellence Network

Agile …

nicht selten un-verstanden

und oft nur Lippenbekenntnis!

„Agile“ heißt „Produkt- und Service-Entwicklung konsequent vom Kunden her denken !“

Product Owner —
Schlüsselrolle für Ihr erfolgreiches Business !

Im → Scrum Guide wird auf wenigen Seiten das Scrum Framework beschrieben – unter anderem, wie die Product Owner-Rolle (PO) definiert und zu verstehen ist.

Allerdings gibt es im Alltag unzählige Sichtweisen auf das, was einen PO ausmacht.

Oft wird in Unkenntnis der dort beschriebenen Rolle ein Sammelsurium von Ver­ant­wor­tungs­bereichen und Auf­gaben­gebieten hinein­interpretiert. Die Facetten reichen von „Produkt-Manager“, „Business-Analyst“ oder „Projekt-Manager“, aber auch die Konstruktion eines „Proxy-PO“ ist oft dabei.

Mit „The Real Product Owner“ zeigen wir Ihnen, wie Sie diese Rolle für Ihr erfolgreiches Business ausgestalten können.

„Die agile Kundenbrille“ —
Produkte konsequent aus Kundensicht sehen

Unzählige Produkte und Dienstleistungen werden „auf dem Reißbrett entworfen“ und so produziert. Dieser Glas­kugel­blick geht häufig am Kunden-Bedürfnis und Nutzen vorbei.

In unseren Beratungs- und Ausbildungs-Workshops zeigen und sensibilisieren wir z.B. über die Metapher der „agilen Kunden­brille“, dass erfolgreiche Produkte und Services kon­sequent vom Kunden her entwickelt werden. Bewährte Konzepte dafür sind z.B. → Design Thinking oder → Minimum Viable Products, mit denen durch extrem kurze Feed­back­schleifen frühzeitig die nötigsten Kernfunktionen aus Kundensicht validiert werden können.

Als Product Owner lernen Sie dieses und weitere Konzepte für Ihren erfolgreichen Produktalltag.

Produkt-Entwicklung —
“klassisch”, modern oder “agil” ?

Menschen – wie Du und ich – aus der „klassischen“ Produkt-Welt, mit Kolleginnen und Kollegen, die seit kurzem oder eventuell schon länger auf dem Weg in die neue „agile“ Welt sind, zu vernetzen und gemeinsam erfolgreicher zu machen, ist die Mission unserer neuen Spezial-Konferenzreihe…

Nach dem Erfolg unserer Kick-off-Veran­staltung am 07.07.2017 mit über 111 TeilnehmerInnen bauen wir gemeinsam weitere neue Brücken. Ab 2018 geht es mit den kommenden Frühjahr- und Herbst-Veranstaltungen weiter.

Ob ihr nun „klassisch“ oder schon „agil“ unter­wegs seid: profitiere von den Erfahrung und vernetze Dich mit anderen Menschen auf der kommenden → productowner.koeln

Wir brauchen Ihre Unterstützung …

…und zwar in Ihrer Rolle oder Position als Kunde, Geschäftsinhaber, CxO, Vorstand, Sponsor eines Change- und Innovations-Vorhabens, (Produkt-) Manager, Business Analyst, Product Owner, Projektleiter, Team-Mitglied, Mitarbeiter, Berater, Coach, Scrum Master, etc.

→ direkt zur Umfrage…

Events – Community trifft Business

Scrum Guide Update 2017 — Kölner Scrumtisch-Special

Sonder-Event für die Kölner Scrumtisch-Community anlässlich des 2017er Scrum Guide-Updates ... Wir freuen uns auf Dich und Deine Diskussionsbeiträge ! Liebe LeserInnen, liebe Kölner-Scrumtisch-FreundInnen, der Scrum Guide - "Der gültige Leitfaden für...

mehr lesen

67. Kölner Scrumtisch zu Gast bei der Roland‑Gruppe

Liebe Kölner-Scrumtisch-Freundin, lieber Kölner Scrumtisch-Freund, im August werden wir den Kölner-Scrumtisch bei unserem Partner Roland Rechtsschutz (Roland Gruppe, Roland Versicherungen), durchführen. Wir treffen uns ab 18.30 Uhr, beginnen pünktlich um...

mehr lesen